Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de   +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung, auch nach dem Kauf   Kauf auf Rechnung
1
2
3
%7C665%7C666%7C667
KEBA

KEBA Wallbox KeContact c-series (22 kW) mit Typ 2-Ladekabel

Artikel-Nr.: 10561

1.270,54 €

Nettopreis: 1.058,78 €

Lieferzeit ca. 30 Werktage

Kostenloser Versand

LEISTUNGSSTARKE 22 KW
INKL. ENERGIEZÄHLER
DC-FEHLERSTROMERKENNUNG

Ladefreigabe:

Kabellänge u. -ausführung:

Die Wallbox KeContact c-series (22 kW) mit Typ 2 Ladekabel von KEBA ist eine moderne und... mehr
Produktinformationen KEBA Wallbox KeContact c-series (22 kW) mit Typ 2-Ladekabel

Die Wallbox KeContact c-series (22 kW) mit Typ 2 Ladekabel von KEBA ist eine moderne und leistungstarke Ladelösung für halböffentliche und öffentliche Einsatzorte. Sie überzeugt nicht nur mit ihrem schlichten Design, sondern auch mit zahlreichen Ausstattungsmerkmalen. Das integrierte Ladekabel ist in verschiedenen Längen erhältlich und macht somit zusätzliche Anschaffungen überflüssig. Des Weiteren überzeugt diese Wallbox mit verschiedenen Schnittstellen. Neben einer USB- und Ethernet-Schnittstelle (RJ45) finden sich eine LSA+-Schnittstelle zur permanenten Verbindung und eine UDP-Schnittstelle für die Smart Home Automation wieder. Als Slavestation interagiert sie über die verbundene Masterstation der x-Serie mit dem lokalen Lastmanagement und der OCCP-Kommunikation der Master. Zur anschließenden Abrechnung des Energiebezuges ist die Wallbox ausgestattet mit einem Energiezähler. Darüber hinaus besitzt diese Ladelösung bereits eine DC-Fehlerstrom- und eine Überstromerkennung. Auch bei der Ladefreigabe haben Sie die Wahl zwischen Plug&Charge als Standard und eines RFID-Zugriffes. Damit lässt sich diese Wallbox ideal an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Alles Wichtige für Sie noch einmal zusammengefasst:

  • 22 kW Ladeleistung (max. 32 A)
  • inklusive Typ 2-Ladekabel (4 Meter oder 6 Meter)
  • 3-phasiger Anschluss
  • hoher Bedienkomfort durch Plug&Charge (optional mit RFID)
  • lokales Lastmanagement bei einer Nutzung als Slavestation
  • OCPP-Kommunikation bei einer Nutzung als Slavestation
  • Slave für Master/Slave-Kommunikation
  • UDP-Schnittstelle (Smart Home Automation)
  • USB- und Ethernet-Schnittstelle (RJ45)
  • Ethernet-Schnittstelle LSA+ für permanente Verbindung
  • Energiezähler für die Abrechnung von Energiebezug
  • Abrechnungsmöglichkeit durch die Verbindung mit einer Masterstation der x-Serie
  • VDE-zertifiziert
  • Überstromerkennung
  • Freigabeeingang / Schaltausgang
  • Anzeige des Betriebszustandes durch verschiedenfarbige LEDs
  • geeignet für den Innen- und Außenbereich
  • hohe Qualtität bei der Produktion in Österreich
Weiterführende Links zu KEBA Wallbox KeContact c-series (22 kW) mit Typ 2-Ladekabel
KEBA KeContact P30 c-series 22 kW Leistung inklusive Ladekabel Typ 2 (wahlweise 4 Meter oder...mehr
  • KEBA KeContact P30 c-series
  • 22 kW Leistung
  • inklusive Ladekabel Typ 2 (wahlweise 4 Meter oder 6 Meter)
  • 3-phasig bis zu 32 A
  • Möglichkeit zur Benutzerberechtigung (RFID)
  • FI Typ A bauseits erforderlich
  • DC-Fehlerstromerkennung: elektronisch, I Δ n d.c. ≥ 6 mA
  • Überstromerkennung
  • Lademodus: Mode 3
  • Schutzklasse: IP 54, geeignet für den Außenbereich
  • Betriebstemperatur: - 25°C bis + 50°C, max. 95% Luftfeuchtigkeit
  • USB-Schnittstelle
  • Ethernet-Schnittstelle (RJ45)
  • Lokales Lastmanagement bei einer Nutzung als Slavestation
  • OCPP-Kommunikation bei einer Nutzung als Slavestation
  • Slave für Master/Slave-Kommunikation
  • UDP-Schnittstelle (Smart Home Automation)
  • Ethernet-Schnittstelle LSA+ für permanente Verbindung
  • Energiezähler integriert
  • Freigabeeingang / Schaltausgang
  • VDE-zertifiziert
  • Renault ZE/EV Ready / Nissan EV Ready
  • Matterial: Kunststoff
  • Maße (B x H x T): 240 mm x 495 mm x 163 mm
  • Gewicht: 4,8 kg
Downloads "KEBA Wallbox KeContact c-series (22 kW) mit Typ 2-Ladekabel"
KEBA KeContact P30 c-series 22 kW Leistung inklusive Ladekabel Typ 2 (wahlweise 4 Meter oder...mehr

KEBA

Die KEBA AG wurde vor über 50 Jahre im österreichischen Linz gegründet und entwickelt seitdem innovative Automatisierungstechnologien. Ganz unter dem Leitspruch "Automation by innovation" entstehen hierbei Lösungen für die unterschiedlichsten Geschäftsfelder: Industrieautomation, Bankautomation, Logistiklösungen, Lotterielösungen, Heizungssteuerung und Elektromobilität! Dabei steht ein nachhaltiger Kundennutzen immer im Vordergrund.

Michael Gerhardinger

Strategischer Einkauf

Unser Produktexperte Michael Gerhardinger über Nachhaltigkeit und Ökologie bei KEBA:

KEBA´s Umweltschutz fängt bei jedem Einzelnen an. Denn für den Hersteller von hochwertigen Ladelösungen ist nicht nur der Umweltschutz durch das gesamte Unternehmen selbst, sondern ebenfalls durch die einzelnen Mitarbeiter erstrebenswert. Diese werden regelmäßig auf bewusst nachhaltige Verhaltensweisen hingewiesen. KEBAs nachhaltige Verhaltens- wie Herangehensweise zeigt sich aber auch im Unternehmenssitz. Das Hauptgebäude ist nicht nur ein architektonischer, sondern ebenfalls ein umweltschonender Hingucker, denn es wurde mit der Passivhaus-Technologie gebaut und steht daher sprichwörtlich für einen nachhaltigen Umweltgedanken. So spart KEBA mit Hilfe optimaler Tageslichtnutzung eine enorme Menge an Energie ein. Die ebenfalls integrierten Klimahöfe sparen indes zusätzliche Kühl- und Heizenergie. Ökologie spielt aber auch bei dem Produktdesign wie beispielsweise die ideale Wahl des Materials eine wichtige Rolle. Ebenso wird bei der Produktion auf Wiederverwertbarkeit von Rohstoffen und Energieeffizienz geachtet. Diese Vorgehensweise ist auch von unabhängigen Stellen anerkannt und zertifiziert.